Publications

Die Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Berlin (RIAS) veröffentlicht regelmäßig Jahres- und Halbjahresberichte über antisemitische Vorfälle in Berlin. Neben diesen finden Sie hier alle weiteren verfügbaren Publikationen, Problembeschreibungen sowie Artikel.

RIAS veröffentlicht zudem Auswertungen von einzelnen Demonstrationen bzw. Vorfallsammlungen im Umfeld besonderer Daten und Anlässe. Diese finden Sie unter Monitoring.

Problembeschreibung: Antisemitismus in Brandenburg

Antisemitische Vorfälle 2018

Eine Auswertung

Antisemitische Vorfälle von Januar bis Juni 2018

Eine Auswertung

Antisemitismus in Bayern 2014–2016

Eine Befragung

Antisemitische Vorfälle 2017

Eine Auswertung

Die AfD im Spannungsfeld zwischen Relativierung und Instrumentalisierung des Antisemitismus

Benjamin Steinitz und Daniel Poensgen (RIAS). Aus: Berlin rechtsaußen. Der Berlin-Blog des Antifaschistischen Pressearchivs und Bildungszentrums Berlin e.V. (apabiz)

Antisemitische Vorfälle in Berlin 2016

Bericht vom 22.Februar 2017

#EveryDay Antisemitism sichtbar machen und Solidarität stärken.

Benjamin Steinitz (RIAS). Aus: Berliner Zustände. Ein Schattenbericht über Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus im Jahr 2015

„Wir stehen alleine da.“

#EveryDayAntisemitism sichtbar machen und Solidarität stärken. Neue Wege der Erfassung antisemitischer Vorfälle – Unterstützungsangebote für die Betroffenen.

Antisemitische Vorfälle 2015

Auswertung vom 18.April 2016

Nicht zu unterschätzen: ‚Montagswachen für den Frieden‘

Benjamin Steinitz (RIAS) und Paula Tell (apabiz). Aus: Berliner Zustände. Ein Schattenbericht über Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus im Jahr 2014