Impressum

Die Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Berlin (RIAS Berlin) ist ein Projekt des Vereins für Demokratische Kultur in Berlin – Initiative für urbane Demokratieentwicklung (VDK) e.V.

Vereinsregister Amtsgericht Charlottenburg, VR 22906
Gleimstraße 31 | 10437 Berlin
Postadresse: Postfach 58 03 50 | 10413 Berlin
Telefon: 030 817 985 810

Mail: info@report-antisemitism.de
PGP-Schlüssel für sichere Kommunikation: Hier
PGP-Fingerprint: 4C86 1C9A B12F 08E0 FE02 4441 A83B 1225 73E4 98E8

Verantwortliche

Verantwortlich im Sinne des Presserechts
gemäß §§ 55 ff. Rundfunkstaatsvertrag, sowie § 5 Abs. 1 Nr. 1 TMG.:

Bianca Klose
Geschäftsführerin des VDK e.V.

geschaeftsfuehrung@vdk-berlin.de
+49 30 817 985 818

Gleimstraße 31, 10437 Berlin
Postfach 58 03 50, 10413 Berlin

Sofern bei den Inhalten der Internetseite andere natürliche oder juristische Personen benannt sind, sind diese für die Inhalte verantwortlich. Bitte folgen Sie dann dem dort jeweils angegeben Link, um die Kontaktdaten einsehen zu können.
Sofern bei dem jeweiligen Inhalt angegeben sind folgende natürliche oder juristische Personen verantwortlich:

RIAS Bayern

Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Bayern
in Trägerschaft des VAD – Verein für Aufklärung und Demokratie e.V.
vertreten durch Vorstand Dr. Annette Seidel-Arpaci

VAD – Verein für Aufklärung und Demokratie e.V.

Schellingstraße 109a, 80798 München
Tel.: +49 89 122 234 060
E-Mail: info@vfaud.de
Steuer ID: 143/223/51330

Verantwortlich für den Inhalt gemäß §55 Abs. 2 RStV:
Dr. Annette Seidel-Arpaci
Kontaktdaten siehe Impressum

PGP-Schlüssel: Hier
PGP-Fingerprint: 49F1 16A6 9415 D0C6 3FFA B679 4816 27B0 6931 9B34

RIAS BK

Recherche- und Informationsstelle
Antisemitismus
Bundesweite Koordination

In Trägerschaft des Bundesverbands der Recherche-
und Informationsstellen Antisemitismus e.V.

Vereinsregister Amtsgericht Charlottenburg, VR 37013 B

info@report-antisemitism.de
+49 30 817 985 818

Gleimstraße 31
10437 Berlin

Postfach 58 03 50
10413 Berlin

PGP-Schlüssel: Hier
PGP-Fingerprint: 2F05 42BB C6E1 05DE 4D8C C2F3 03C3 932C BBDB 68BF

Verantwortlich im Sinne des Presserechts
gemäß §§ 55 ff. Rundfunkstaatsvertrag, sowie § 5 Abs. 1 Nr. 1 TMG:

Benjamin Steinitz
Geschäftsführer des Bundesverbands RIAS e.V.

benjamin.steinitz@rias-bund.de